Sind sie gefälscht?

Romantische Betrügereien: Identitätsdiebstahl

Eines der Missverständnisse über Romantikbetrüger ist, dass Betrüger nur Geld wollen. Nicht wahr! Romantische Betrüger benutzen Opfer auch als Betrüger, um Geldwäsche zu betreiben und ihre Identität zu stehlen. 


Betrüger behaupten, dass sie ein Problem mit ihrem Bankkonto haben und Geld von einem Geschäftspartner erhalten müssen. Sie werden Sie bitten, das Geld auf Ihr Bankkonto zu überweisen und dann weiterzuleiten. Normalerweise befindet sich dieses Konto in einem weit entfernten Land. Noch schockierender ist, dass der Betrüger Ihnen sagen wird, dass der Betrag „nur“ zehntausend € betragen wird, aber nach kurzer Zeit wird Ihr Konto mit Hunderten oder Tausenden von Dollar an Einzahlungen bombardiert. Nachdem Sie widerwillig die Geldüberweisung im Ausland vorgenommen haben, wird Ihre Bank Ihr Konto wahrscheinlich einfrieren und eine Untersuchung einleiten.


Der Betrüger hört damit nicht auf. Nachdem er sein Opfer vom Geld „befreit“ hat, will er die Identität des Opfers. Der Betrüger wird Ihnen sagen, dass er Ihnen das ganze Geld, das Sie ihm geschickt haben, zurückschicken wird. Er wird Ihnen erklären, dass seine Bank Sie direkt kontaktieren wird. Ein gefälschter Bankier wird Ihnen eine E-Mail schicken und klären, dass sie zur Überweisung Ihrer Gelder ein paar Artikel benötigen.


1. Kopie des Reisepasses

2. Kopie des Führerscheins

3. Kopie einer Betriebskostenabrechnung


Der Reisepass und der Führerschein werden zur Feststellung der Identität verwendet. Am wichtigsten ist jedoch die Stromrechnung, die eine Wohnadresse bestätigt. Mit diesen drei Elementen kann der Betrüger schnell ein Bankkonto online eröffnen. Denken Sie nach, bevor Sie sie angeben!


Scam Guru identifiziert gefälschte Pässe.

Scam Guru identifiziert gefälschte Pässe

Romantische Betrügereien: Gefälschte Pässe

Viele Male werden Liebesbetrüger ein Passfoto an ein Opfer schicken, sie tun es mit der Hoffnung, das Opfer oder seine Identität zu überzeugen. Wenn Sie auch Online Dating machen und sie einen Pass geschickt bekommen haben, nehmen Sie sich einige Zeit und sehen Sie das Dokument an.


1. Ist das Foto ein legitimes Passfoto?


Betrüger werden ein Foto kopieren oder über das einer anderen Person einfügen. Einige sind jedoch schlampig und verwenden keine echten Passfotos. Fragen Sie sich selbst, ob das Gesicht echt ausschaut. Wenn nicht, ist es eine Fälschung. Ist das Gesicht richtig fotografiert, nicht zu groß, nicht zu klein?


Manchmal haben Betrüger eine begrenzte Anzahl von Bildern. Schauen Sie sich den Reisepass an und vergleichen Sie ihn mit anderen gesendeten Bildern. Haben sie für den Ausweis ein normales Foto verwendet? 


2. Stimmen die Daten überein?


Ein Reisepass hat ein Geburtsdatum, ein Ausstellungsdatum und ein Verfallsdatum. Die meisten Erwachsenenpässe sind für zehn Jahre gültig, und der Ablauf ist der Tag vor dem zehnten Jahr. Überprüfen Sie daher das Enddatum.


Was die meisten Menschen nicht wissen, ist, dass das Geburtsdatum an zwei Stellen erscheint. Wenn Sie sich den unteren Teil ansehen, gibt es eine Reihe von Zahlen nach den drei Buchstaben des Landes: Jahr, Monat und Geburtsdatum. Passt es zum Datum neben dem Foto?


Der Buchstabe nach dem Geburtsdatum bestimmt das Geschlecht, M für Männer, F für Frauen.


3. Schriftart


Bei der Manipulation von gefälschten Pässen verwenden Betrüger die falsche Schriftart. Schauen Sie genau hin, ist die Schrift korrekt, sind alle Buchstaben gleich groß?


4. Kopieren & Einfügen


Einige Betrüger kopieren und kleben dünne Papierstücke über die eigentlichen Informationen. Wenn Sie es vergrößern, werden Sie sehen, dass der Hintergrund verschwommen ist.


5. Unterschrift


Überprüfen Sie die Signatur, stimmt sie mit dem Namen überein?


6. US-Pässe


Oben auf dem Foto ist ein USA-Abzeichen mit einer spinnennetzartigen Webart, mit den verbundenen Linien. Die gefälschten Pässe können nicht kopiert werden, und das Gewebe ist verschwommen oder fest.


Nehmen Sie niemals Informationen, Fotos, Briefe oder Dokumente für Gott gegeben hinö. Ein Betrüger kann alles im Internet digital manipulieren. Sicheres Dating ist smartes Dating!